Kundenservice (Mo–Fr: 07-22 Uhr): +49 (0) 511 8798 9141
Warenkorb
3 36

Radkappen - gute Optik, nützlich und voll im Trend

Radkappen, auch Radzierblenden genannt, sind eine sinnvolle Investition, beinahe ein Muss, und zwar nicht nur für bekennende Autoliebhaber. Grundsätzlich werden sie eingesetzt, um die Felge abzudecken. Reifen, die bereits mit modernen Leichtmetallfelgen ausgestattet sind, benötigen keine Radkappen mehr. In der Regel werden für Winterreifen einfachere Stahlfelgen verwendet, die durch Radzierblenden eine völlig neue und moderne Optik erlangen. Moderne Kappen sind heute stark im Trend, denn sie haben neben dem wichtigen optischen Aspekt auch einen praktischen Nutzen. Radkappen werden längst nicht mehr in Einheitsoptik hergestellt. Die große Vielfalt an Radkappen-Modellen, ihre preiswerte Anschaffung und die ansprechende Optik machen sie zu einer beliebten und preiswerten Alternative zu den teureren sportlichen Alu-Felgen.

Weiteres zu Radkappen

Seite 1 von 2
(1) Über 90% der Bestellungen erreichen den Empfänger innerhalb der genannten Zeitspanne.

Radzierblenden - Vorteile und Besonderheiten

Es ist nicht nur die Optik, die Radkappen so beliebt macht. Radzierblenden schützen Radmuttern und Naben vor Witterungseinflüssen, Spritzwasser, Salz und Schmutz sowie vor Korrosion. Sie verbessern die Aerodynamik des Fahrzeugs und sorgen dafür, dass der Luftwiderstand am Rad verringert wird. Beides wirkt sich spritsparend aus. Die schnelle und einfache Montage bzw. Demontage der Kappe, ganz ohne Spezialwerkzeug, stellt einen weiteren Vorteil dar. Oftmals genügt es, die Radkappe einfach auf die Felge aufzustecken. Die meisten Radzierblenden werden aus Kunststoff gefertigt. Modelle aus Nylon sind ebenfalls erhältlich und haben Kunststoffkappen gegenüber den Vorteil, dass sie nicht brechen können und daher strapazierfähiger sind. Ein weiteres Radkappen-Kaufargument sind die günstigen Anschaffungskosten. Autobesitzern mit größerem Budget stehen auch edlere Radkappen-Modelle zur Auswahl. Angenehm ist auch, dass die Radzierblenden wartungsfrei sind. Ferner sind spezielle, aufwendigere Modelle (Spinning Wheels) sehr gut für Werbezwecke geeignet, da sie sich während der Fahrt nicht mitdrehen. Sie bleiben waagerecht, sodass die Werbebotschaft immer gut lesbar erscheint. Vor allem im Winter schützen Radkappen die Räder vor Korrosion an der Radnabe; Radzierblenden sorgen für Einzigartigkeit bei niedrigen Anschaffungskosten.

Ein vielfältiges Angebot

Radzierblenden sind in allen Größen und Farben erhältlich, sowohl originale vom Fahrzeug-Hersteller als auch im freien Zubehör-Handel. Die große Auswahl an verschiedenen Modellen erlaubt es, individuelle Gestaltungswünsche am Fahrzeug auszuleben und der einfachen Stahlfelge ein ansprechendes Design zu spenden. Wer eine Leichtmetallfelgen-Optik anstrebt, kann sich für ein Modell mit Speziallack oder mit Metallic-Effekt entscheiden. Ob der Klassiker in silber, weiße, schwarze, bunte, in Glanz lackierte Radzierblenden oder Modelle in Carbon-Optik - dem persönlichen Geschmack sind keine Grenzen gesetzt.