Kundenservice (Mo–Fr: 07-22 Uhr): +49 (0) 511 8798 9141
Warenkorb
34 137
Eigenschaften
Bitte warten
Seite 1 von 6
(1) Über 90% der Bestellungen erreichen den Empfänger innerhalb der genannten Zeitspanne.
Einfach und sicher bezahlen!

195/55 r16-Reifen

195 - Reifenbreite

Die Reifenbreite gibt die Breite des Reifens in mm an und wird auch als Reifenquerschnittsbreite bezeichnet. Dieses Maß wird benötigt, um den passenden Reifen für die vorhandenen Felgen zu finden oder auch eine passende Felge zu den gewünschten Reifen. Bei der Reifenbreite handelt es sich um ein sogenanntes Rastermaß. Aus diesem Grund stimmt die tatsächlich gemessene Breite eines Reifens nicht immer mit dem angegebenen Maß überein. So kann der Reifen des Typs 195 55 r16 abhängig vom Hersteller und von der Felge, auf der er montiert ist, eine Breite von 199 oder auch nur 191 mm aufweisen. Die tatsächliche Reifenbreite wird am auf der Felge montierten Reifen mit einer Schublehre gemessen. Dabei sind die äußerst gelegenen Punkte der äußeren Seitenwand und der inneren Seitenwand als Messpunkte zu nehmen.

55 - Reifenprofil

Diese Zahl gibt das Verhältnis von Höhe zur nominalen Breite des Reifens in prozentualer Angabe an. Beim 195 55 r16-Reifen gibt die Zahl 55 an, dass die Höhe der Reifenflanke etwas mehr als halb so hoch (55 %) ist wie die nominale Breite des Reifens. Beim 195 55 r16-Reifen beträgt die Flankenhöhe 107,25 mm. Gemessen wird die Flankenhöhe vom Felgenwulst ausgehend in gerader Linie bis zur Oberkante der Lauffläche. Je sportlicher die Bereifung eines PKW ist, umso niedriger ist die Flankenhöhe eines Reifens. Reifen mit einem Verhältnis von 50 % und weniger zählen zu den Niedrigprofilreifen und werden vor allem an sportlich gefahrenen Fahrzeugen verwendet. Ist keine Zahl zum Verhältnis angegeben, beträgt das Verhältnis immer 80 %.

r- radiale Bauart

Die radiale Bauart ist heute der herkömmliche Aufbau einer Karkasse, bei der die Karkassfäden radial angeordnet sind. Diese Reifen waren in den ersten Jahren auch als Gürtelreifen bekannt und lösten Reifen in diagonaler Bauart ab. Nur mehr auf Oldtimern werden Reifen in diagonaler Bauart verwendet.

16 - Felgendurchmesser

Die Zahl 16 steht beim 195 55 r16-Reifen für den Felgendurchmesser, für den der Pneu geeignet ist. Im Gegensatz zur Reifenbreite erfolgt die Maßangabe beim Felgendurchmesser in Zoll. Das bedeutet, dass der 195 55 r16-Reifen für 16-Zoll-Felgen geeignet ist.