Kundenservice (Mo–Fr: 07-22 Uhr): +49 (0) 511 8798 9141
Warenkorb
0 15

Hecklicht

Das Hecklicht ist beim Auto ein für die Sicherheit sehr relevantes Bauteil. Aus diesem Grund sind seine Ausführung und die minimalen Anforderungen auch durch den Gesetzgeber geregelt. Im Dunkeln dient es zur besseren Erkennung des Fahrzeuges durch andere Teilnehmer sowie zur möglichst guten Abbildung der Fahrzeugumrisse und -begrenzungen. Dadurch wird die Gefahr eines Auffahrunfalls minimiert. Zum Hecklicht gehören sowohl einige vorgeschriebene als auch einige optionale Komponenten. Vorgeschrieben sind das Rücklicht, die Bremsleuchte sowie der Blinker, ein Rückfahrscheinwerfer und ein roter Reflektor. Optional kann noch eine Nebelschlussleuchte mit verbaut sein. Im Allgemeinen sind alle Beleuchtungselemente bei neuen Fahrzeugen in einem Bauteil kombiniert. Bei älteren Fahrzeugen war es auch üblich, beispielsweise den Blinker oder den Rückfahrscheinwerfer als getrenntes Bauteil auszuführen. Viele neue Fahrzeuge verfügen über ein Rücklicht mit Klarglasabdeckung und farbigen Leuchtmitteln. Auch wurden die ehemals üblichen Glühlampen mittlerweile vielfach durch LEDs ersetzt.

weitere Informationen

Seite 1 von 2
(*) Die Listenpreise sind, wenn vorhanden, eine Netto-Kalkulationsbasis zur Ermittlung von Verkaufspreisen zwischen den Reifenherstellern und ihren Händlern. In keinem Fall handelt es sich um Abgabepreise, die gezahlt werden oder üblicherweise gezahlt werden.
(1) Über 90% der Bestellungen erreichen den Empfänger innerhalb der genannten Zeitspanne.

Für einen modernen Look: Das Hecklicht austauschen

Wer auch als Fahrer eines Autos älteren Baujahrs auf eine aktuelle und moderne Optik und Technik an seinem Fahrzeug nicht verzichten möchte, kann beispielsweise das originale Hecklicht austauschen. Die Hersteller von Autobeleuchtungen haben die Zeichen der Zeit erkannt und bieten daher für nahezu jedes ältere Fahrzeugmodell passende Austauschlichter an. So kommen auch ältere Fahrzeuge in den Genuss eines Hecklichts mit Klarglasabdeckung oder LED-Lampen, die sonst nur bei den neuesten Modellen verbaut werden. Da die Scheinwerfer meist nur aus einem Teil bestehen und die Verkabelungen in den meisten Fällen genormt ist, dauert der Austausch beim Hecklicht nur wenige Minuten und erfordert nur ein wenig handwerkliches Geschick.