Kundenservice (Mo–Fr: 07-22 Uhr): +49 (0) 511 8798 9141
Warenkorb
Sommerreifen Testsieger

Sommerreifen Testsieger

ADAC Sommerreifentest 2016

Wenn es um die Qualitäten der Reifen geht, übertreffen sich die Hersteller mit ihren Versprechen gegenseitig. Immer neue Technologien und immere kürzere Bremswege - aber können sich Kunden darauf wirklich verlassen? Der ADAC Sommerreifentest 2016 deckt die Schwächen gnadenlos auf und ist daher ein guter Anhaltspunkt beim Reifenkauf. Die getesteten Reifen der Größe 185/65 R15 H eignen sich für Kleinwagen und Fahrzeuge der Kompaktklasse, während die 225/45 R 17 Y Reifen für sportlich ambitionierte Fahrer von Mittelklassemodellen interessant sind.

Teuer ist nicht immer gut

Bei den 185/65 R15 H gab es gleich sieben Kandidaten, die mit der Gesamtnote "gut" ausgezeichnet wurden: Vredestein Sportrac 5 (der beste Reifen für nasse Straßen), Continental ContiPremiumContact 5 (besonders gut bei Trockenheit), Dunlop Sport BlueResponse, Goodyear EfficientGrip Performance, Hankook Kynergy Eco K425, Nokian Line und Kumho Ecowing ES01 KH27. Es folgen sieben Reifen mit der Note "befriedigend", darunter der relativ teure Michelin Energy Saver+. Bei diesem Produkt hat der Hersteller viel Wert auf einen niedrigen Verschleiß und Verbrauch gelegt, was in der Regel zulasten der Nässeperformance geht. Aber immerhin war der Franzose besser als der Nankang Green- Sport Eco-2+ und der einzige Sommerreifen im gesamten Test, der nur ein "mangelhaft" bekam: der GT Radial Champiro VP1. Er wurde inzwischen durch ein Nachfolgemodell ersetzt.

Beim ADAC Sommerreifentest 2016 der Größe 225/45 R 17 Y gab es einen eindeutigen Testsieger: Der Continental ContiSportContact 5 schaffte auf trockener und nasser Straße gleichermaßen die Bestnote und ließ alle anderen Kandidaten hinter sich. Bei Trockenheit konnte der Vredestein Ultrac Vorti gut mithalten. Mit dem preiswerten ESA-Tecar Spirit 5 UHP und dem Pirelli P Zero verließen zwei weitere Reifen den Test mit der Gesamtnote "gut". Der Großteil des Feldes kam hingegen über ein "befriedigend" nicht hinaus und mit dem bei Nässe unzuverlässigen Maxxis Victra VS01 erhielt ein Reifen lediglich die Note "ausreichend".

ADAC Sommerreifentests 2016 (Größe 185/65 R15 H)

ADAC Sommerreifentests 2016 (Größe 225/45 R 17 Y)

Rang Reifen Ergebnis
1 Continental ContiSportContact 5 gut
2 ESA-Tecar Spirit 5 UHP gut
3 Pirelli P Zero gut
4 Vredestein Ultrac Vorti gut
5 Hankook Ventus S1 Evo 2 K117 befriedigend
6 Sava Intensa UHP befriedigend
7 Nokian zLine befriedigend
8 Yokohama Advan Sport V105 befriedigend
9 Uniroyal RainSport 3 befriedigend
10 Michelin Pilot Sport 3 befriedigend
11 Toyo Proxes T1 Sport befriedigend
12 Firestone Firehawk SZ90 befriedigend
13 Fulda SportControl befriedigend
14 Semperit Speed-Life 2 befriedigend
15 GT Radial Champiro HPY befriedigend
16 Maxxis Victra VS01 ausreichend

ADAC Sommerreifen Testergebnisse

Beim ADAC Sommerreifen Test 2015 wurden Reifen bekannter Hersteller auf Herz und Nieren geprüft. Der Automobilclub testete dabei, die für Kleinwagen ausgelegten Sommerreifen, der Reifendimension 185/60 R 14, sowie Sommerreifen der Dimension 205/55 R 16 V, welche sich für Fahrzeuge der Mittelklasse eignen. Die Sommerreifen mussten sich Härtetests zu verschiedensten Eigenschaften, wie Fahrverhalten bei Trockenheit und Nässe oder Kraftstoffverbrauch sowie Geräuschentwicklung und Komfort oder Verschleiß, unterziehen. Die Testsieger konnten sich sehen lassen: Für Kleinwagen sowohl als auch für die untere Mittelklasse, erhielten jeweils gleich sechs Reifen die Note „gut“.

Erfahren Sie mehr zu dem Testverfahren und finden sie bei uns Ihre gewünschten Sommerreifen.

Neben den diesjährigen Ergebnissen haben wir auch die ADAC Testsieger von 2014 und 2013 für Sie parat.

Warum Reifentests und -vergleiche?Sie verschaffen einen ausgezeichneten Überblick über die angebotenen Reifen sowie deren Testurteile und erleichtern die Wahl des idealen Reifenmodells.

Die besten Reifen 2015

Sehen Sie hier direkt die vollständigen Ergebnisse des Tests

Sommerreifen-Test : detaillierte Ergebnisse

ADAC Testsieger: Reifen für den Sommer in der Dimension 185/60 R14 H

In der Reifendimension 185/60 R 14 wurden in diesem Jahr 16 Sommerreifen aus allen Marktklassen getestet. Sieger des diesjährigen Sommerreifen- Test ist der Continental ContiPremiumContact 5, der vor allem in den Kategorien Fahrverhalten und - Sicherheit bei Trockenheit und Nässe, der Geräuschentwicklung sowie dem Komfort und Kraftstoffverbrauch und Verschleiß, stark überzeugte. Dicht gefolgt wurde der erstplatzierte vom Goodyear EfficientGrip Performance, welcher in denselben Kategorien ausgezeichnete Werte erreichte.

Rang Modell Anzeigen
Ausblenden
ADAC
Urteil
Trocken Nass Geräusch/
Komfort
Kraftstoff-
verbrauch
Verschleiß
#1 Continental
ContiPremiumContact 5
Beschreibung 2.2 1.8 1.9 3.5 2.2 2,3
#2 Goodyear
EfficientGrip Performance
Beschreibung 2.2 1.6 2.1 4.0 2.0 2.3
#3 Nokian
Line
Beschreibung 2.2 2.1 2.3 3.9 2.3 1,3
#4 Dunlop
Sport BluResponse
Beschreibung 2.3 1.8 2.2 4.0 1.9 2.3
#5 Vredestein
Sportrac 5
Beschreibung 2.3 1.9 2.4 3.8 1.9 1.8
#6 Hankook
Kinergy Eco K425
Beschreibung 2.4 1.8 2.4 3.6 2.1 2.5

Sommerreifen-Testsieger in der Größe 205/55 R 16 V

Für die Dimension 205/55 R 16 V, welche besonders gut für die Mittelklasse geeignet ist, wurden in diesem Jahr 19 Sommerreifen bekannter Hersteller genauer unter die Lupe genommen. Der Erstplatzierte ist der Michelin Primacy 3, der sowohl in punkto Fahrverhalten bei Trockenheit sowie Verschleiß die Note „sehr gut“ erreichte. Dicht gefolgt wurde der Testsieger von dem Goodyear Efficient Grip Performance, welcher in allen Kategorien überzeugte.

Rang Modell Anzeigen
Ausblenden
ADAC
Urteil
Trocken Nass Geräusch/
Komfort
Kraftstoff-
verbrauch
Verschleiß
#1 Michelin
Primacy 3
Beschreibung 1.9 1.5 2.5 2.9 2.0 1.9
#2 Goodyear
Efficient Grip Performance
Beschreibung 2.1 1.7 2.1 2.9 2.0 2.3
#3 Continantal
ContiPremiumContact 5
Beschreibung 2.2 1.5 2.3 3.0 2.1 2.3
#4 Dunlop
Sport BluResponse
Beschreibung 2.2 1.7 2.3 2.7 2.0 2.5
#5 Pirelli
Cinturato P7 Blue
Beschreibung 2.2 1.8 2.1 3.6 2.2 2.0
#6 Bridgestone
Turanza T001
Beschreibung 2.3 1.6 2.2 3.0 2.3 2.5

Die ADAC-Testsieger aus den Vorjahren

Sie interessieren sich für die Sieger aus den Vorjahren oder wollen einfach mal die aktuellen Testergebnisse mit den vorherigen Top-Reifen vergleichen? Dann schauen Sie hier vorbei! Mit einem Klick können Sie sich die Ergebnisse vom ADAC Sommerreifen Test 2013 und 2014 anschauen und eventuell auch andere für Sie relevante Reifendimensionen unter die Lupe nehmen.

Finden Sie hier die Ergebnisse für :
  1. Die Testergebnisse der Reifendimension 195/65 R15 von 2014
  2. Die Testergebnisse der Reifendimension 175/65 R14 von 2014
  3. Die Testergebnisse der Reifendimension 225/45 R17 von 2013
  4. Die Testergebnisse der Reifendimension 185/60 R15 von 2013

ADAC Sommerreifen Test : Bewährt und gründlich

Der Allgemeine Deutsche Automobil-Club e.V., kurz ADAC, ist der größte Automobilclub Europas und spielt in Deutschland eine bedeutende Rolle, da sich dieser sehr für die Verkehrssicherheit einsetzt. Dabei achtet der renommierte Club bei den Reifentests besonders darauf, dass Mess- und Prüfwerte genau und zuverlässig sind, sodass die einzelnen Tests mehrmals und unter verschiedenen Bedingungen wiederholt werden. Rund 2200 Reifen werden pro Jahr für Sommer- und Winterreifentests verwendet, um mögliche Manipulationen zu vermeiden. Zusätzlich ist den Testfahrern die jeweils getestete Reifenmarke nicht bekannt, um unvoreingenommen und objektiv die Pneus zu untersuchen. Lassen Sie sich durch die bewährten Tests inspirieren und finden Sie ganz einfach Ihr Wunschmodell!