Kundenservice (Mo–Fr: 07-22 Uhr): +49 (0) 511 8798 9141
Warenkorb
27 211
Eigenschaften
Bitte warten
Seite 1 von 8
(1) Über 90% der Bestellungen erreichen den Empfänger innerhalb der genannten Zeitspanne.

Bridgestone Motorradreifen

Das 1931 in Japan gegründete Unternehmen Bridgestone zählt heute zu einem der führenden der Reifenindustrie. Mit rund 137 000 Mitarbeitern ist es global aufgestellt und verfügt über ein breites Sortiment,  welches unter anderem auch die Motorradbereifung beinhaltet. Bridgestone wurde ursprünglich als Motorrad- und Fahrradhersteller gegründet, erzielte seinen Hauptgewinn jedoch von Beginn an mit dem Verkauf von Reifen an konkurrierende Motorradproduzenten. Aus dieser Tätigkeit heraus wandelte sich das Unternehmen zu einem Konzern der Reifenindustrie. Bridgestone Motorradreifen sind heute geschätzte und zuverlässige Begleiter von Bikern auf der ganzen Welt.

Das Portfolio an Pneus des Premiumherstellers ist vielfältig und strukturiert. So bedienen eine Reihe von eigens entwickelten Technologien diverse Ansprüche von Motorradfahrern und erleichtern die Wahl durch speziell angepasste Charakteristika. So wurde der Bridgestone BT 45 als Touring Reifen, speziell für ältere Maschinen, designt. Bridgestone Motorradreifen überzeugen aber auch im Bereich der Straßenreifen. So ist die beliebte Battlax Serie ein Paradebeispiel für den Erfolg des Reifenherstellers im Segment der Zweiradbereifung.

2007 erhielt Bridgestone eine Negativwertung im Bereich der ökologischen und sozialen Verantwortung. Zeitgleich wurde jedoch von Bridgetone Europe ein Umweltbericht, in dem diverse Nachhaltigkeitsfaktoren analysiert werden, veröffentlicht. Dabei konnten mit Hilfe von Ökobilanzen die Umweltauswirkungen der verschiedenen Produktions- und Rohstoffgewinnungsprozesse festgehalten werden. Auf Basis dieser Erkenntnisse können umweltschonende Projekte, die auch den negativen Umweltauswirkungen bei der Produktion von Bridgestone Motorradreifen entgegenwirken können, angestoßen werden. Auch seine soziale Verantwortung hat der Konzern, über das Aufsetzen diverser Vorhaben, aufgenommen.