Hotline (Mo–Fr: 7–22): +49 (0) 511 8798 9141


Eigenschaften
Seite 1 von 59

(*) Die Preise gelten (wenn nicht anders erwähnt) pro Stück und sind inkl. MwSt und Versandkosten innerhalb Deutschlands. Bitte beachten Sie den Preisaufschlag von 8,50 EURO pro Reifen, wenn wir auf eine Insel liefern müssen.

(**) Über 90 % der Bestellungen erreichen unsere Kunden innerhalb der angegebenen Lieferzeit.


Runflat Reifen

Runflat Reifen - keine Angst vor einer Reifenpanne

Ein Runflat Reifen ist ein Notlaufreifen, der auch bei einem völligen Druckverlust seine Stabilität behält, so dass der Fahrer mit verminderter Geschwindigkeit weiterfahren kann. Die von führenden Reifenherstellern genutzte Runflat Technologie beruht auf verstärkten Reifenflanken. Die versteiften Seitenwände des Reifens knicken beim Entweichen der Luft nicht ein und halten den Reifen bis zu einer Geschwindigkeit von etwa 80 km/h stabil. Trotz der härter ausgelegten Reifenwände beeinträchtigen die aktuellen Notlaufreifen nicht den Fahrkomfort. Der Fahrer behält die Kontrolle über sein Fahrzeug und kann gelassen die nächste Werkstatt ansteuern.

Runflat Reifen - die neue Reifen-Generation

Aktuelle Notlaufreifen mit Runflat Technologie halten mit den Fahrleistungen konventioneller Autoreifen mit und bringen auch kein hohes Gewicht mehr auf die Waage. Dennoch sollten die Reifen auf das Fahrzeug abgestimmt sein, da höhere Kräfte auf die gesamte Radaufhängung einwirken. Der Runflat Reifen hat einige Vorteile:

  • Der Autofahrer wird bei einer Reifenpanne nicht von einem unberechenbaren Verhalten seines Fahrzeugs überrascht. Die Warnleuchte der Reifendruck-Kontrollanzeige teilt ihm den Notfall mit.
  • Bei einer Panne kann der Autofahrer zunächst mit bis zu 80 km/h weiterfahren.
  • Kein Abstellen und Verlassen des Fahrzeugs an einer ungeschützten Stelle.
  • Durch den Wegfall des Ersatzrades und von Werkzeugen wie Wagenheber wird der Wagen leichter. Das kommt dem Treibstoffverbrauch zugute.
Runflat Reifen haben auch einige Nachteile:
  • Der Reifenverschleiß ist größer, da die Hersteller zum Ausgleich der versteiften Reifenflanken eine weichere Gummimischung verwenden.
  • Fährt der Autofahrer trotz Reifenpanne mit hoher Geschwindigkeit weiter, kommt auch ein Notlaufreifen mit Runflat Technologie ins Walken und zeigt Auflösungserscheinungen.
  • Aufgrund der verstärkten Reifenflanken wird ein zu geringer Reifendruck nicht an einem veränderten Fahrverhalten oder Fahrgeräusch bemerkt.
  • Nach wie vor sind Notlaufreifen teurer als konventionelle Reifen. Mit einem wachsenden Marktanteil am Reifenmarkt ist jedoch mit einer Angleichung der Preise zu rechnen.

Mit Runflat Reifen bleibt der Reifendruck im Blick

Bei einem Notlaufreifen mit Runflat Technologie macht sich ein plötzlicher Druckverlust nur durch ein geringfügig geändertes Abrollverhalten bemerkbar. Da der Autofahrer die Panne oft nicht bemerkt, muss ein mit Notlaufreifen bereiftes Auto über eine Reifendruckkontrolle verfügen. Auf Grund einer EU-Richtlinie haben alle seit November 2014 hergestellten Neuwagen ein solches Kontrollsystem an Bord. Auch die Nachrüstung ist möglich. Beim Aufleuchten der Warnanzeige kann der Autofahrer sein Fahrzeug mit begrenzter Geschwindigkeit bis zu 100 km weiterfahren.

Runflat Reifen steigern die Sicherheit

Die Möglichkeit, den Wagen trotz Reifenpanne sicher zur nächsten Werkstatt fahren zu können, kommt der Sicherheit zugute. Auch das Mitführen eines Pannensets anstelle eines Ersatzrades bewahrt den Autofahrer nicht davor, an ungünstiger Stelle oder bei schlechtem Wetter anzuhalten und das Fahrzeug zwecks Reifenreparatur zu verlassen. Die Anwendung eines Pannensets verspricht zudem nur bei kleinen Schäden in der Lauffläche einen Erfolg. Die bei tirendo.de erhältlichen Runflat Reifen lassen den Autofahrer gelassen bleiben und verbessern die Sicherheit im Straßenverkehr.


x

tirendo.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK Mehr Informationen