Hotline (Mo–Fr: 7–22): +49 (0) 511 8798 9141


Eigenschaften
Seite 1 von 241

(*) Die Preise gelten (wenn nicht anders erwähnt) pro Stück und sind inkl. MwSt und Versandkosten innerhalb Deutschlands. Bitte beachten Sie den Preisaufschlag von 8,50 EURO pro Reifen, wenn wir auf eine Insel liefern müssen.

(**) Über 90 % der Bestellungen erreichen unsere Kunden innerhalb der angegebenen Lieferzeit.


Dunlop Reifen

Dunlop Motorradreifen

Die Erfolgsgeschichte Dunlops hat ihren Ursprung im Jahre 1888, als der Schotte John Boyd Dunlop das Dreirad seines Kindes mit luftgefüllten Schläuchen versah und so den Weg für ein weltweit führendes Unternehmen ebnete. Bis heute zeichnet das Unternehmen sich verantwortlich für viele innovative Reifentechnologien, sowohl bei Dunlop Motorradreifen als auch im Bereich der Autoreifen. Mit der Entwicklung von Pneus mit Stahlwulst und Cordgewebe in der Reifendecke im Jahr 1922 wurde die Dunlop-Technologie zum Industriestandard. Insbesondere die Verbesserung des Verschleißwiderstands sowie des Abrollkomforts trugen zu einer bis zu dreifach längeren Nutzungsdauer dieser Reifen bei.

Mit dem Übergang von Schlauch- zu schlauchlosen Reifen wurde im Jahr 1948 eine Lösung gegen Reifenschäden und hieraus resultierendem Luftverlust gefunden. So sind schlauchlose Reifen innen mit flüssigem, selbstdichtendem Gummi ausgekleidet und erhöhen so die Robustheit des Reifens insgesamt. Im Zuge der Entdeckung des Aquaplaning-Phänomens implementierte Dunlop im Jahr 1964 ein innovatives umlaufendes Rillenprofil mit Mikrokanälen. Die heutzutage dominierende Radialreifen-Technologie mit Metallgürtelkarkasse ist ebenfalls auf Entwicklungen Dunlops im Jahr 1970 zurückzuführen. Zudem werden Rennserien exklusiv mit Dunlop Motorradreifen ausgestattet, beispielsweise die Moto2 und Moto3.

Motorradreifen von Dunlop gibt es in insgesamt fünf Kategorien: On-Road, On-/Off-Road, Off-Road, Scooter und ATV. Im On-Road-Sportbereich ist das Modell Sportmax in vielfältigen Ausführungen erhältlich, beispielsweise als GP Racer, Sportsmart, Qualifier, Roadsmart oder Arrowmax.Insbesondere zu empfehlen sind dabei die Dunlop Motorradreifen Sportmax Sportsmart, Dunlop RoadSmart II sowie der Dunlop Sportmax Roadsmart. Weiterhin ist im On-/Off-Road-Bereich das Modell Trailmax zu haben. Der Dunlop Trailmax TR91 sticht dabei besonders hervor. Wer mit seinem Motorrad dagegen lieber Off-Road unterwegs ist, trifft  mit den Dunlop Motorradreifen Geomax die richtige Wahl. Auf kleinere Scooter passen Scootsmart-, Runscoot- oder auch Trailmax-Motorradreifen von Dunlop. Schließlich lassen sich auch spezielle ATV-Reifen individuell für Sport- und Nutzfahrzeuge auswählen.


x

tirendo.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK Mehr Informationen