Hotline (Mo–Fr: 7–22): +49 (0) 511 8798 9141


Eigenschaften
Seite 1 von 1

(*) Die Preise gelten (wenn nicht anders erwähnt) pro Stück und sind inkl. MwSt und Versandkosten innerhalb Deutschlands. Bitte beachten Sie den Preisaufschlag von 8,50 EURO pro Reifen, wenn wir auf eine Insel liefern müssen.

(**) Über 90 % der Bestellungen erreichen unsere Kunden innerhalb der angegebenen Lieferzeit.


225/60 R18 PKW Winterreifen

225 - Die Reifenbreite des Winterreifens

Bei der standardisierten Reifenkennzeichnung steht die erste Kennziffer immer für die Breite des Autoreifens und wird in Millimetern angegeben. Bei dem 225/60 R18 Winterreifen berägt die Reifenbreite damit 225 mm. Die Querschnittsbreite, wie die Reifenbreite auch genannt wird, reicht bei Standardreifen von 125 mm bis 335 mm, die in 10 mm-Schritten ansteigen. Gemessen wird dieser Wert jeweils vom äußersten Punkt der Innenseitenwand und Außenseitenwand des Winterreifens, nachdem dieser auf der Felge montiert wurde. Die tatsächliche Reifenbreite ist jedoch abhängig von der Breite der montierten Felge und den Fertigungstoleranzen des Herstellers, wodurch diese leicht von der nominellen Reifenbreite abweichen kann.

60 - Das Reifenprofil des Winterreifens

Die zweite Kennziffer, die auch auf der Reifenflanke zu finden ist, gibt Aufschluss über das Reifenprofil bei dem 225/60 R18 Winterreifen. Dieser Wert gibt das Verhältnis von Reifenhöhe zu Querschnittsbreite in Prozent an. Demnach beträgt die Reifenhöhe bei dem Winterreifen mit der Bezeichnung 225/60 R18 etwa 60 Prozent der Reifenbreite. Dies ergibt umgerechnet eine Flankenhöhe von 135 mm. Je niedriger dieses Verhältnis ist, desto flacher ist der Reifen - dies ist meistens bei sportlichen Reifen der Fall.

R - Die Bauart des Winterreifens

Die Kennziffer R bei dem 225/60 R18 Winterreifen steht für die Reifenbauart. Die heute übliche radiale Bauart mit radial angeordneten Karkassfäden wird durch das R in der Reifenkennzeichnung symbolisiert. Bis auf wenige Fälle werden nur noch Reifen mit radialer Bauart produziert. Wichtig ist, dass jeweils nur Reifen einer Bauart montiert wird. Eine sogenannte Mischbereifung ist nicht zulässig.

18 - Der Durchmesser des Winterreifens

Die letzte Kennziffer gibt immer den Durchmesser eines Reifens in Zoll an. Bei dem 225/60 R18 Winterreifen beträgt der radiale Abstand von Felgenrand zu Felgenrand damit 18 Zoll. Am Markt üblich sind Größen von 10 Zoll bis 20 Zoll. Damit gehört der 225/60 R18 Winterreifen zu einem der größeren Autoreifen.


x

tirendo.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK Mehr Informationen

tirendo.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK Mehr Informationen