Hotline (Mo–Fr: 7–22):
+49 (0) 511 8798 9141
Eigenschaften


Seite 1 von 2
*Die Preise gelten (wenn nicht anders erwähnt) pro Stück und sind inkl. MwSt und Versandkosten innerhalb Deutschlands. Bitte beachten Sie den Preisaufschlag von 8,50 EURO pro Reifen, wenn wir auf eine Insel liefern müssen.
**Über 90 % der Bestellungen erreichen unsere Kunden innerhalb der angegebenen Lieferzeit.

295/35 R21

Reifenbreite

Die Reifenbreite ist einer der zwei grundlegenden Größenangaben, die jedes Reifenmodell heutzutage aufweist. Der 295 35 r21 Reifen besitzt dabei eine Breite von 295 mm, was die erste Zahl in der Typbezeichnung 295 35 r21 ausdrückt. Mit dieser Breite gehört der 295 35 r21 Reifen nicht nur zu den Breitreifen, vielmehr nimmt er auch in diesem Segment alleine einen sehr gehobenen Wert ein. Um die Breite eines Reifenmodells zu ermitteln, wird die sogenannte Querschnittsbreite gemessen. Bei dieser wird der Reifenquerschnitt nach der Felgenmontage betrachtet und geprüft, wo sich der maximale Abstand zwischen innerer und äußerer Seitenwand ergibt. Die Maßangabe von 295 mm ist allerdings nur ein theoretischer Wert. In der Produktion ergeben sich bei jedem Reifenmodell Abweichungen von wenigen Millimetern.

Reifenprofil

Über das Reifenprofil von 35 % wird beim 295 35 r21 Reifen die zuvor genannte Reifenbreite mit der Flankenhöhe des Reifens in Relation gesetzt. Das Profil eines Breitreifens fällt üblicherweise eher gering aus, da die große Breite nicht zwingend eine extrem hohe Flankenhöhe mit sich bringt. Auch wenn die Höhe des Reifens als zweite, grundlegende Messgröße nicht direkt benannt wird, kann diese dennoch aus der bekannten Breite und dem Reifenprofil von 35 % hergeleitet werden. Zu diesem Zweck ist lediglich ein 35-prozentiger Anteil der 295 mm Reifenbreite zu ermitteln, was 103,24 mm zum Ergebnis hat. Dieser Wert ist wie die Breite des 295 35 r21 Reifens mit einer Varianz von wenigen Millimetern zu deuten.

Reifenbauart

Die Reifenbauart des 295 35 r21 Reifens wird als radial bezeichnet. Die radiale, sprich kreisförmige Fertigung geht auf die zahlreichen Karkassschichten ein, die das Grundgerüst des Reifens bilden und von dessen Zentrum fortstreben. Während vor wenigen Jahrzehnten die diagonale Karkasse branchenweiter Standard war, hat sich die radiale Bauart immer weiter durchgesetzt und ist heute bei 98 % aller Reifenmodelle zu finden.

Reifendurchmesser

Mit einem Reifendurchmesser von 21 Zoll gehört der 295 35 r21 Reifen zu den größten PKW-Reifen der heutigen Produktion. Der Wert von 21 Zoll besagt, dass für die Montage des Pneus auf eine Felge diese den gleichen Durchmesser aufweisen muss.


Wir verwenden Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu.
OK
Wir verwenden Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu.
OK