Hotline (Mo–Fr: 7–22):
+49 (0) 511 8798 9141
Eigenschaften


Seite 1 von 10
*Die Preise gelten (wenn nicht anders erwähnt) pro Stück und sind inkl. MwSt und Versandkosten innerhalb Deutschlands. Bitte beachten Sie den Preisaufschlag von 8,50 EURO pro Reifen, wenn wir auf eine Insel liefern müssen.
**Über 90 % der Bestellungen erreichen unsere Kunden innerhalb der angegebenen Lieferzeit.

235/35 R19

235-Reifenbreite

Die erste Zahl aus der Kombination 235/35 R19 gibt die Querschnittsbreite des Reifens an. Sie bezeichnet den Abstand zwischen der inneren und der äußeren Seitenwand des Reifens, also die zwei am weitesten auseinanderliegenden Punkte. Angegeben wird die Reifenbreite in Millimetern. Bei einem Reifen mit der Bezeichnung 235/37 R19 entspricht die Reifenbreite also 235 mm. Diese Angabe ist aber nur ein Rastermaß beziehungsweise ein theoretischer Standardwert, das heißt der angegebene Wert kann manchmal um einige Millimeter vom tatsächlichen Wert abweichen. Bedingt wird dies durch Fertigungstoleranzen, unterschiedliche Felgenbreiten und Herstellerunterschiede. Die Lauffläche des Reifens erstreckt sich über die gesamte Reifenbreite. Je mehr Lauffläche ein Reifen hat, desto mehr Bodenhaftung kann aufgebracht werden.

35-Reifenprofil

Die Zahl 35 in der Zahlen- und Buchstabenkombination 235/35 R19, welche den Reifen kennzeichnet, gibt Aufschluss über das Profil des Reifens. Diese Zahl ist eine Prozentangabe, die beziffert in welchem Verhältnis die Flankenhöhe des Reifens zur Reifenbreite steht. Das heißt, im Fall 235/35 R19, entspricht die Höhe des Reifens 35% von 235 mm. Wie bei der Reifenbreite auch, ist hier aber mit geringer Varianz zu rechnen. Als sogenannte Niederquerschnittsreifen werden Reifen bezeichnet, deren Reifenprofilangabe unter 50 liegt, das trifft also auf den Reifen mit der Bezeichnung 235/35 R19 zu. Falls die zweite Zahl, die Angabe zum Reifenprofil fehlt, kann man davon ausgehen, dass sie 70-80% beträgt.

R-Radialreifen

Das R in der Reifenbezeichnung steht für Radialreifen. Der einzige Buchstabe in der Kombination bezeichnet also die Reifenbauweise. Der Radialreifen ist ein Reifen, auch Gürtelreifen genannt, dessen Karkasse aus einer Fadenkonstruktion besteht und im 90-Grad-Winkel zur Lauffläche steht. Die Cordfäden laufen von der Mitte des Reifens strahlenförmig zu den Außenseiten. Die radiale Bauweise ist inzwischen die gängige Bauweise und der Radialreifen ist damit der am meisten verkaufte Reifen der Welt.

19-Felgengröße

Die letzte Zahl in der Reihe, die direkt nach dem Buchstaben angeordnet ist, gibt die Größe der Felge, auf die der Reifen montiert ist oder werden sollte, in der Einheit Zoll an. Bei dem Reifen 235/35 R19 sind es also 19 Zoll, was 48,26 cm entspricht.


Wir verwenden Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu.
OK
Wir verwenden Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu.
OK