Hotline (Mo–Fr: 7–22):
+49 (0) 511 8798 9141

Eigenschaften


Seite 1 von 9
Die Preise gelten (wenn nicht anders erwähnt) pro Stück und sind inkl. MwSt und Versandkosten innerhalb Deutschlands.

(*) Die Preise gelten (wenn nicht anders erwähnt) pro Stück und sind inkl. MwSt und Versandkosten innerhalb Deutschlands. Bitte beachten Sie den Preisaufschlag von 8,50 EURO pro Reifen, wenn wir auf eine Insel liefern müssen.

(**) Über 90 % der Bestellungen erreichen unsere Kunden innerhalb der angegebenen Lieferzeit.


165/70 R13

165 - Reifenbreite

Die erste Zahlenkombination zu den Reifenangaben vor dem Schrägstrich gibt die Breite des Reifens in Millimetern an, also in diesem Fall 165/70 R13. Allerdings gibt es bei der Herstellung von Reifen Toleranzen, die mehrere Millimeter betragen können. Zwischen den einzelnen Reifenherstellern können diese Toleranzen in der Breite leicht variieren. Die Breite des Reifens mit der Angabe 165/70 R13 beträgt also um die 165 mm. Gemessen wird die Reifenbreite, wenn der Pneu auf die Felge montiert ist. Dabei wird vom äußersten Punkt der Außenwand zum äußersten Punkt der Innenwand gemessen. Eine andere Bezeichnung für die Reifenbreite wäre Reifenquerschnittsbreite.

 

70 - Reifenhöhe

Nach dem Querstrich folgt bei 165/70 R13 die "70". Diese Zahl gibt Auskunft über die Höhe des Reifens, auch Flankenhöhe genannt. Allerdings wird diese nicht wie die Breite in Millimetern, sondern in Prozent angegeben. Die Prozentzahl orientiert sich an der Reifenbreite in Millimetern. Im Beispiel beträgt folglich die Höhe des Reifens 70 Prozent der Breite von 165 mm, also 115,5 mm. Zudem wird hier zwischen Niedrigprofil-, auch als Niederquerschnittsreifen bezeichnet und Vollprofilreifen unterschieden. Bei einem Vollprofilreifen fehlt oft die Prozentangabe, da diese immer "80" ist. Unter der Bezeichnung Niedrigprofilreifen fallen die Angaben "40", "45" und "50".

R - Radialreifen

Der auf modernen Reifen im Anschluss an die Angabe zu Reifenprofil und Breite (165/70 R13) befindliche Buchstabe "R" bedeutet, dass es sich hierbei um einen Radialreifen handelt. Diese Eigenschaft bezieht sich auf den Aufbau der Karkasse und gibt an, wie die Karkassenfäden in der Seitenwand des Reifens strukturiert sind. Radial bedeutet, dass diese Fäden im 90-Grad-Winkel zur Laufrichtung integriert sind. Würde man die Karkasse aufschneiden, könnte man die Karkassenfäden also strahlenförmig von der Mitte des Reifens, nach außen 90 Grad auf die Lauffläche auftreffend, sehen. Mit 98 Prozent sind nahezu alle Reifen, die sich heute in Produktion befinden, mit radial angeordneten Karkassenfäden ausgestattet.

13 - Die Felgengröße

Die letzte Zahl der Reifengröße 165/70 R13 hinter dem R, in diesem Fall die "13", gibt die Größe der Felge an, auf die der Reifen passt. Diese Angabe wird in Zoll ausgedrückt. Die passende Felge für den hier benannten Reifen muss also eine Größe von 13 Zoll haben.


x
Wir verwenden Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu.
OK
Wir verwenden Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu.
OK