Goodyear EAGLE F1 Asymmetric ROF Reifen im Test


Wir sammeln seit 1999 Reifenurteile wir haben über 400 000 Testberichte und mehr als 5 Milliarden getestete Kilometer. Finden sie Ihren optimalen Reifen.


Testurteil Goodyear EAGLE F1 Asymmetric ROF

Griffigkeit auf trockener Straße

Bremseigenschaften auf trockener Straße

Griffigkeit auf nasser Straße

Bremseigenschaften auf nasser Straße

Griffigkeit bei Schnee

Fahrkomfort

Geräuschentwicklung

Reifenverschleiß

Kraftstoffverbrauch

Durchschnitt aus 16 Testurteilen
Ø 597.584 km gefahren


27.11.2018 von  Joseph Note  4.25
(1.000 km gefahren)
  • Griffigkeit auf trockener Straße
  • Bremseigenschaften auf trockener Straße
  • Griffigkeit auf nasser Straße  N/A
  • Bremseigenschaften auf nasser Straße
  • Griffigkeit bei Schnee
  • Fahrkomfort
  • Geräuschentwicklung
  • Reifenverschleiß
  • Kraftstoffverbrauch
Reifengröße und Fahrzeug
255 / 55 19
BMW X5 30d xDrive
Urteil: Würde der Tester den Reifen wieder kaufen? auf jeden Fall

02.02.2020 von  Georg Note  4.7
(11.200 km gefahren)
  • Griffigkeit auf trockener Straße
  • Bremseigenschaften auf trockener Straße
  • Griffigkeit auf nasser Straße  N/A
  • Bremseigenschaften auf nasser Straße
  • Griffigkeit bei Schnee
  • Fahrkomfort
  • Geräuschentwicklung
  • Reifenverschleiß
  • Kraftstoffverbrauch
Reifengröße und Fahrzeug
245 / 35 19 Y
ALFA ROMEO 159 Sportwagon 2.4 JTDM Q4
Urteil: Würde der Tester den Reifen wieder kaufen? wahrscheinlich
Bemerkungen:
Die meisten Kilometer auf Passtraßen gefahren, dadurch auch ziemlich hoher Verschleiß Fahrgefühl sensationell

04.11.2019 von  Reinhard Panrok Note  3.7
(8.000 km gefahren)
  • Griffigkeit auf trockener Straße
  • Bremseigenschaften auf trockener Straße
  • Griffigkeit auf nasser Straße  N/A
  • Bremseigenschaften auf nasser Straße
  • Griffigkeit bei Schnee
  • Fahrkomfort
  • Geräuschentwicklung
  • Reifenverschleiß
  • Kraftstoffverbrauch
Reifengröße und Fahrzeug
255 / 50 20 W
JAGUAR F-Pace 30d AWD
Urteil: Würde der Tester den Reifen wieder kaufen? wahrscheinlich nicht
Bemerkungen:
Über die positiven Erfahrungen halte ich mich nicht lange auf: Verbrauch zeigt keine meßbaren Veränderung ggü. der Erstausstattung (Conti)m detto nehme ich keine Unterschiede im Geräusch wahr - sind auch nebensähliche Faktoren. Was mich wirklich stört -und das war bei den Conti ganz, ganz anders - ist das Verhalten bei Nässe! Hier kommt der Reifen rasch an seine Grenzen, die Elektronik greift daher ein -das habe ich so beim Conti nicht erlebt. Beim ersten Mal dachte ich "naja, liegt wohl am Strassenbelag", aber als sicher das an verschiedenen Stellen wieder und wieder zeigte, bin ich sicher, dass es ausschließlich am Reifen liegt. Ich werde wohl diesen Reifen nicht mehr kaufen (habe auf meinem anderen Jaguar (XJ) ebenfalls den Good Year Eagle F1 in Verwendung, aber das Auto fahre ich nicht so forciert wie den F-Pace. Daher fiel mir diese Schwäche dort nicht auf, daher kaufte ich den Reifen nun auch für den F-Pace). Übrigens: ich fahre einen Mix von 50% Landstraße und 50% Autobahn; Stadt- und Geländefahrten vermeide ich.

10.10.2019 von  Strebel Andy Note  3.85
(5.000 km gefahren)
  • Griffigkeit auf trockener Straße
  • Bremseigenschaften auf trockener Straße
  • Griffigkeit auf nasser Straße  N/A
  • Bremseigenschaften auf nasser Straße
  • Griffigkeit bei Schnee
  • Fahrkomfort
  • Geräuschentwicklung
  • Reifenverschleiß
  • Kraftstoffverbrauch
Reifengröße und Fahrzeug
285 / 40 ZR19 Y
PORSCHE Panamera 4S
Urteil: Würde der Tester den Reifen wieder kaufen? wahrscheinlich


Wir verwenden Cookie-Hinweis zur Personalisierung von Inhalten und Anzeigen, zur Bereitstellung von Social-Media-Funktionen und zur Analyse des Datenverkehrs. Außerdem stellen wir unseren Partnern in den sozialen Medien, der Werbung und der Analyse Informationen darüber zur Verfügung, wie Sie unsere Website nutzen. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, stimmen Sie unseren Cookies zu.
^