Vredestein
Hinweis: Wir liefern Ihnen nur den Reifen. Falls auf dem Bild eine Felge abgebildet ist, dient diese nur der Symbolisierung.
Vredestein

Vredestein Ultrac Vorti 295/35 ZR20 (105Y) XL

Vredestein

Vredestein Ultrac Vorti 295/35 ZR20 (105Y) XL

Vredestein - Reifenproduzent aus den Niederlanden im mittleren Preissegment

Reifengröße: 295/35 ZR20 (105Y) XL 
Verfügbarkeit: Auf Lager
Reifenart: SommerreifenSo
Geschwindigkeit: (Y): Zugelassen bis über 301 km/h
EAN: 8714692308963
Artikelnummer: R-275466
Reifenlabel: Rollwiderstand C Nasshaftung B Geräuschemissionen 70dB
DEX:
Kundenbewertungen:
(44)
Bei Fragen oder Anliegen kontaktieren Sie uns bitte unter service​@tirendo.de
nur
227,50 €
Preis pro Artikel, inkl. MwSt.
Versandkostenfrei*
Lieferzeit 1 - 3 Werktage**
30 Tage Rückgaberecht***
Über 9.000 Montagepartner
Wird oft zusammen gekauft
  • Beschreibung
  • Reifenlabel
  • Kundenbewertungen
  • Technische Daten

Der Ultrac Vorti ist ein Ultra-High-Perfomance-Reifen im absoluten Top-Segment des Markts. Der Reifen wurde in enger Zusammenarbeit mit dem italienischen Designer Giugiaro entwickelt. Sein schlankes Design und das asymmetrische Profil verleihen diesem Reifen ein einzigartiges und extrem sportliches Erscheinungsbild. Der Reifen bietet hervorragende Leistungen in den Bereichen Haftung, Handling, Komfort und Bremsverhalten sowohl auf trockener als auch auf nasser Straße. Dank des Einsatzes innovativer Technologien ist der Reifen zudem besonders leise.

Der Ultrac Vorti ist auch in Größen nur für die Hinterachse mit entsprechend angepasstem Profil und speziell entwickeltem Aufbau erhältlich. Er eignet sich insbesondere für Sportwagen, die mit unterschiedlichen Reifengrößen an Vorder- und Hinterachse ausgestattet sind. Aufgrund der Tatsache, dass vor allem die Vorderreifen für die Verdrängung des Wassers bei nasser Straße zuständig sind, lag der Fokus bei der Entwicklung der Hinterreifen auf verbesserter Haftung und Stabilität.

EU-Reifenlabel/ Effizienzklassen

EU-Reifenlabel/ Effizienzklassen

Die Europäische Union hat per Verordnung (Nr. 1222/2009) das EU-Reifenlabel für alle EU-Mitgliedsstaaten verbindlich und identisch eingeführt. Es gilt für PKW-Reifen, leichte Nutzfahrzeug-Reifen sowie schwere Nutzfahrzeug-Reifen, die nach dem 01.07.2012 produziert wurden.
Die Reifen werden im EU-Reifenlabel anhand von 3 Leistungseigenschaften klassifiziert: Kraftstoffeffizienz (Buchstaben A bis G), Nasshaftung (Buchstaben A bis G) und externe Geräuschemission (Dezibel).

Von der Auszeichnung mit dem EU-Reifenlabel nicht betroffen sind: Runderneuerte Reifen, professionelle Off-Road-Reifen, Rennreifen, Reifen mit Zusatzvorrichtungen zur Verbesserung der Traktion wie z. B. Spikereifen, Notreifen des Typs T, spezielle Reifen für die Montage an Fahrzeugen mit Erstzulassung vor dem 1. Oktober 1990, Reifen mit zulässiger Maximalgeschwindigkeit von 80 km/h, Reifen für Felgen mit einem Nenndurchmesser kleiner/gleich 254 mm oder größer/gleich 635 mm.
Mit dieser Bestimmung verfolgt die Europäische Union das Ziel, einerseits die wirtschaftliche und ökologische Effizienz im Straßenverkehr zu fördern sowie die Sicherheit auf den Straßen zu erhöhen, andererseits den Verbrauchern mehr Produkttransparenz zu gewähren und gleichzeitig als aktive Entscheidungshilfe zu dienen.

Fachleute kritisieren, dass das EU-Reifenlabel leider zu wenige Produkteigenschaften abbildet. Reifen besitzen deutlich mehr wichtige und sicherheitsrelevante Produkteigenschaften, wie zum Beispiel Aquaplaning-Eigenschaften, Fahrstabilität, Lebensdauer, Bremseigenschaften auf trockener und nasser Fahrbahn, Verhalten bei winterlichen Bedingungen, etc.
Reifenhersteller weisen darauf hin, dass Testergebnisse unterschiedlicher Institutionen und Fachzeitschriften weiterhin ein wichtiges Informationsmedium für Endverbraucher bleiben. Diese testen in der Regel nicht nur die 3 auf dem EU-Reifenlabel vorhandenen, sondern bis zu 11 weitere sicherheitsrelevante Produkteigenschaften.

Testurteil Vredestein Ultrac Vorti

Durchschnitt aus 44 Testurteilen
Griffigkeit auf trockener Straße
Bremseigenschaften auf trockener Straße
Griffigkeit auf nasser Straße
Bremseigenschaften auf nasser Straße
Griffigkeit bei Schnee
Fahrkomfort
Geräuschentwicklung
Reifenverschleiß
Kraftstoffverbrauch
Gefahrene Kilometer 1.513.200
01.09.2019 von S.Wilk
Fahreigenschaften durchweg positiv. Geräuschentwicklung etwas zu merken liegt aber sicherlich auch an den Dimensionen. Keine unangenehmen Erfahrungen gemacht selbst im Grenzbereich mit so einem schweren Fahrzeug. Klare Kaufempfehlung
25.09.2017 von T.M
Bin mit Sicherheit kein Heizer,aber die Reifen sind nach 10000km auf der Hinterachse an der Verschleißgrenze............
15.02.2017 von Oli D.
Absolute Spitze in Sachen Grip, Verschleiß und Komfort. Leider sehr schwere Reifen, dennoch die Besten die ich auf dem Wagen hatte. Sind Vergleichbar mit Michelin PS2, die Vortis fahren sich aber gleichmäßiger ab und sind stabiler. PS3 und PS4 nicht getestet. Supersport nicht verfügbar. Bridgestone S02 im Verschleiß mangelhaft. Dunlop SP SPort Maxx nahezu kein Komfort und deutlich weniger Grip.
19.09.2016 von Filip
Nutzt zu schnell ab. Nach 15000km. sehr laute Geräusche
Weitere Kundenbewertungen
Marke Vredestein
Saison
Modell Ultrac Vorti
Dimension 295/35 ZR20 (105Y) XL
Breite 295
Reifenprofil 35
Construction type ZR
Reifengröße 20
Lastindex 105
Geschwindigkeitsindex ((Y))
With/Without Valve (TT/TL) Reifen benötigt einen Schlauch
M/C Nein
*Die Preise gelten (wenn nicht anders erwähnt) pro Stück und sind inkl. MwSt und Versandkosten innerhalb Deutschlands. Bitte beachten Sie den Preisaufschlag von 8,50 EURO pro Reifen, wenn wir auf eine Insel liefern müssen. Felgen und Kompletträder sind vom Gratisversand ausgenommen (9,90 EUR pro Rad/Felge).
**Über 90 % der Bestellungen erreichen unsere Kunden innerhalb der angegebenen Lieferzeit.
***Kompletträder sind vom Rückgaberecht ausgenommen.
Wir verwenden Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu.
OK