Hotline (Mo–Fr: 7–22): +49 (0) 511 8798 9141

High Performer 5W-30 SAPS C1 Ford+Mazda+Volvo

Lagerbestand
Auf Lager
Kategorie
Motoröl
Viskosität
5W-30
Einsatzgebiete
PKW
Charakteristik
Leichtlauföl, Rußpartikelfilter
  • Kostenloser Versand
  • Alle Preise inkl. MwSt
1 Liter Dose 6,00 €  pro Liter Mindestabnahme: 1
6,00 €
1 Liter Dose 6,00 €  pro Liter Mindestabnahme: 12
6,00 €
5 Liter Kanne 4,00 €  pro Liter Mindestabnahme: 1
23,00 €
5 Liter Kanne 4,00 €  pro Liter Mindestabnahme: 4
23,00 €
20 Liter Kanister 4,00 €  pro Liter Mindestabnahme: 1
87,00 €
60 Liter Fass 4,00 €  pro Liter Mindestabnahme: 1
260,00 €
208 Liter Fass 3,00 €  pro Liter Mindestabnahme: 1
820,00 €
High Performer Ford/Mazda-Motorenöl 5W-30 C1 SAPS für Russpartikelfilter, ein Leichtlauf-Motorenöl auf Basis von (HC)-Synthese-Grundölen für moderne Benzin- und PKW Dieselmotoren, insbesondere auf Motoren zugeschnitten, die nach geringem Aschegehalt verlangen (low SAPS) und den Spezifikationen ACEA A5/B5 oder C1 genügen müssen. Das betrifft den Bereich von PKW's und leichten Transportern mit PKW-Motoren.

Dieses reibverschleißmindernde Motorenöl garantiert einerseits bei tiefen Temperaturen eine rasche Durchölung des Motors und andererseits einen ausreichend dicken Schmierfilm bei Öltemperaturen bis 160° Celsius. Es gewährleistet die Einhaltung der Viskositätsklasse auch bei langer Öl-Laufzeit über den gesamten Wechselintervall hinweg (HTHS 3.0).

Spezifikationen:

  • ACEA A1/B1, A5/B5-04, C1 - 04 (low - SAPS Motorenöl)

  • Ford

  • Mazda

    High Performer 5W-30 C1 SAPS genügt auch den ACEA A5/B5 Spezifikationen die insbesondere seinen Fuel Economy (FE) Charakter unterstreichen. Grund dafür ist zum einen seine optimierte Basisölzusammensetzung und zum anderen der niedrige Sulfataschegehalt (max. 0,5%) gekoppelt mit niedriger TBN (Gesamtbasenzahl). All das hilft die Lebensdauer von Abgasreduktionssystemen z.B. in 3-Wege-Katalysatoren zu verlängern, Ablagerungen z.B. in Diesel-Partikel-Filtern (DPF) zu minimieren und die Gesamtabgas Emission herabzusetzen.

    In der Praxis zeigen sich beim Einsatz einige bemerkenswerte Unterschiede zu konventionellen Ölen:

  • Aufgrund seiner HC-Synthese-Basis zeigt dieses Motorenöl eine entsprechend seiner Viskosität geringe Verdampfungsneigung, was einen verminderten Ölverbrauch zur Folge hat-Fuel Economy

  • Die verwendeten Additive bieten Sichereit gegen Verschlammungen, Verkokungen, Verlackungen und Korrosion auch unter ungünstigen Bedingungen

  • Die Funktion der Hydrostößel ist bei allen Temperaturen gewährleistet

  • Schnellstmögliche Durchölung des Motors, auch bei Temperaturen unterhalb von -25° Celsius

  • Keine ölbedingten Ablagerungen in Brennräumen, in der Kolbenringzone und an Ventilen

  • Ist neutral gegenüber allen Dichtungsmaterialien

    Achtung:

    Herstellerangaben nach höherviskosen Motorenölen sind zu beachten. Ebenfalls Sondervorschriften bezüglich Vermischung mit anderen Motorenölen! Ansonsten kann dieses Produkt mit allen handelsüblichen Motorenölen gemischt werden; Spülläufe sind dabei nicht zwingend erforderlich. Vorsicht ist auch geboten in Märkten mit Kraftstoffen höheren Schwefelgehalts; siehe auch hier Sondervorschriften der Aggregatehersteller.
  • x

    tirendo.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

    OK Mehr Informationen

    tirendo.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

    OK Mehr Informationen