Hotline (Mo–Fr: 7–22): +49 (0) 511 8798 9141

Aral Turboral 10W-40

Lagerbestand
begrenzte Stückzahl
Kategorie
NKW-Öl
Viskosität
10W-40
Einsatzgebiete
Charakteristik
  • Kostenloser Versand
  • Alle Preise inkl. MwSt
5 Liter Kanister 4,67 €  pro Liter Mindestabnahme: 4
23,34 €
5 Liter Kanister 5,13 €  pro Liter Mindestabnahme: 1
25,67 €
20 Liter Kanister 4,06 €  pro Liter Mindestabnahme: 1
81,29 €
60 Liter Fass 4,19 €  pro Liter Mindestabnahme: 1
251,48 €
208 Liter Fass 3,12 €  pro Liter Mindestabnahme: 1
648,87 €

Aral Turboral 10W-40
Leichtlaufmotorenöl für den gemischten Fuhrpark

Aral Turboral 10W-40 ist ein Leichtlaufmotorenöl mit Aral Synthese-Technologie für den universellen Einsatz in Diesel- und Ottomotoren. Ein gutes Kaltstartverhalten mit einer schnellen Ölversorgung des Motors und ein wirkungsvoller Schutz gegen Kalt- und Schwarzschlamm ermöglichen den Einsatz auch bei schwierigen Betriebsbedingungen. Die universelle Anwendung und die Verlängerung von Ölwechselintervallen tragen zur Reduzierung der Betriebskosten bei.

Anwendung

Aral Turboral 10W-40 kann in LKW, Omnibussen, Transportern, Traktoren und anderen landwirtschaftlichen Geräten, Baumaschinen, Notstromaggregaten u.ä. verwendet werden (Herstellervorschriften beachten). Es bietet aufgrund von verlängerten Ölwechselintervallen und der Leichtlaufeigenschaften die Voraussetzung für optimale Wirtschaftlichkeit und Betriebssicherheit der Motoren. Umfangreiche Spezifikationen / Freigaben ermöglichen einen sehr universellen Einsatz.

Vorteile

  • universelle Einsatzmöglichkeiten verringern die Lagerhaltungskosten
  • ausgezeichneter Verschleißschutz und hervorragende Motorsauberkeit
  • gutes Kaltstartverhalten
  • zahlreiche Herstellerspezifikationen / Freigaben, auch für verlängerte Ölwechselintervalle

Spezifikationen

  • ACEA E3, E5, E7
  • API CI-4/SL
  • MB-Freigabe 228.3/ 229.1/235.28
  • CAT ECF-2
  • Cummins CES 20.076, 20.077, 20.078
  • DAF HP-1/HP-2
  • Deutz DQC III-10
  • Mack EO-M Plus
  • MAN 3275
  • MTU Oil Category 2
  • RVI RLD
  • Volvo VDS 2

Lagerung

Gebinde jeglicher Art sind möglichst überdacht aufzubewahren. Bei einer ungeschützten Lagerung im Freien ohne Überdachung sind die Öldrums liegend zu lagern, um ein Eindringen von Wasser zu vermeiden und die Lesbarkeit der Beschriftungen zu erhalten. Die Produkte sollten nicht bei Temperaturen über 60 °C gelagert werden. Sie sind vor direkter Sonnenbestrahlung bzw. Frost zu schützen.

x
Wir verwendet Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu.
OK
Wir verwendet Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu.
OK