Hotline (Mo–Fr: 7–22):
+49 (0) 511 8798 9141
Hinweis: Wir liefern Ihnen nur den Reifen. Falls auf dem Bild eine Felge abgebildet ist, dient diese nur der Symbolisierung.

Cooper Weather-Master WSC 185 / 65 15 88 T
185/65 R15 88T , bespikebar


Reifengröße
185/65 R15 88T  ändern 
Verfügbarkeit
Auf Lager
Reifenart
Winterreifen Wi
M+S Kennung
mit Schneeflockensymbol
Geschwindigkeit
T: Zugelassen bis 190 km/h
EAN
0029142875215
Artikelnummer
R-350275
Reifenlabel
E F 71 dB
Wird oft zusammen gekauft
  • Gesamtpreis:
    237,99
    1 x Cooper Weather-Master WSC 185/65 R15 88T , bespikebar =
    53,00 €
    1 x DeltiGrip Deltigrip ECO - Qualitäts PKW Schneekette =
    25,99 €
53,00 €
Preis pro Artikel, inkl. MwSt.
Versandkostenfrei*
Lieferzeit 1-3 Werktage**
30 Tage Rückgaberecht***
Über 9.000 Montagepartner
  • Beschreibung
  • EU-Reifenlabel:

Der Weather-Master WSC: Funktionaler Winterreifen von Cooper

Sie sind auf der Suche nach einem Auto-Winterreifen? Dann ist der Weather-Master WSC von Cooper wahrscheinlich etwas für Sie. Wieso der Cooper für Sie eine gute Wahl darstellt:

Ihr Cooper zeigt die 185/65 R15-Kennzeichnung

Auf der Bereifung ist die Kennzeichnung 185/65 R15 vermerkt. Diese Kennung sagt Ihnen, dass der Weather-Master WSC für 15 Zoll Felgen konzipiert ist. In der Kennung finden Sie auch die Info, dass die Reifenbreite bei 185 mm liegt. In der goldenen Mitte der Kennung sehen Sie das Querschnittsverhältnis des Reifens von 65 %.

Die Daten des Cooper im Detail

Die Nasshaftungsklasse Ihrer Reifenauswahl beträgt F. Mit T ist der Geschwindigkeitsindex des Cooper aufgeführt.

Der Lastindex des Weather-Master WSC liegt bei 88. Zudem trägt der Reifen die Kraftstoffeffizienzklasse E.

Der Cooper besitzt ein Abrollgeräusch von 71 dB. In Bezug auf die Einordnung der Lautstärke holt sich das Modell Bestnoten.

Das Europäische Reifenlabel

Einführung
Seit dem ersten November 2012 müssen alle Reifen, die nach dem ersten Juli 2012 hergestellt worden sind, das Europäische Reifenlabel besitzen.

Vorteile
Diese neue Regelung wurde von der Europäischen Union getroffen, um sowohl ökologische als auch ökonomische Effizienz zu fördern.

Nachteile Das Reifenlabel verschafft Überblick und bietet dem Kunden mehr Transparenz, doch es umfasst lediglich 3 Kriterien. Für eine ausführliche Bewertung des Reifens sind jedoch weitaus mehr Leistungsmerkmale relevant. Besonders bei der Suche nach geeigneten Winterreifen sind die Tests verschiedener Testeinrichtungen, wie zum Beispiel dem ADAC sehr strikt.

Wir möchten darauf hinweisen, dass es der Hersteller ist, der die Reifen mit einem Label versieht und uns diese Informationen liefert. Falls Sie das Label nicht vorfinden sollten, dann hat uns der Hersteller entweder nicht über das Label informiert, oder das Produkt wurde vor Juli 2012 hergestellt. Vor diesem Datum war es nicht notwendig, dass die Reifen mit einem Label gekennzeichnet sind. Deshalb kann es vorkommen, einen Reifen ohne Label zu erwerben.

Symbole
Die Klassifizierung der Reifen erfolgt drei Leistungsmerkmalen entsprechend:
• Kraftstoffeffizienz (Buchstaben A bis G)
• Nasshaftung (Buchstaben A bis G)
• Außengeräusche

Handeln Sie
Letztendlich kontrolliert der Fahrer den Kraftstoffverbrauch. Um diesen langfristig zu reduzieren und Kraftstoffeffizienz sowie Umweltbewusstsein zu fördern, sollten Fahrer mit Bedacht auf das Gaspedal treten.

Das regelmäßige Kontrollieren des Reifendrucks hilft bei der Verringerung des Rollwiderstands, reduziert Energieverlust und fördert optimale Haftung auf nassen Straßen. Um das Unfallrisiko zu mindern und Ihre eigene sowie die Sicherheit der anderen Verkehrsteilnehmer zu garantieren, sollten Sie immer ausreichend Abstand halten.

Mehr Informationen: http://ec.europa.eu/energy/efficiency/tyres/labelling_en.htm

Wählen Sie aus unserem großen Online-Sortiment oder fragen Sie bei uns um Rat. Unsere Experten helfen Ihnen gern dabei, die passenden Reifen aus unserer weitreichenden Produktpalette auszuwählen.

Kraftstoffeffizienz

Die Kraftstoffeffizienz ist in sieben unterschiedliche Klassen eingeteilt – von der A-Klasse (die höchste) bis zur G-Klasse die niedrigste). Ein Reifen der A-Klasse verbraucht auf 100 Kilometern 0,1 Liter weniger Benzin als ein Reifen der B-Klasse. Entscheidende Punkte bei der Kraftstoffeffizienz sind der Rollwiderstand sowie die Rollreibung.

Rollwiderstand
Der Rollwiderstand ist der Bewegung entgegengerichtet und entsteht beim Rollen des Reifens. Der Rollwiderstand hängt nicht nur von der Geometrie, sondern auch von den Materialeigenschaften ab.

Durchschnitt Der durchschnittliche Wert liegt zwischen C und E. Die Klasse D wird nicht verwendet.

Nasshaftung

Die Nasshaftung gibt an, wie gut das Fahrzeug auf nasser Straße gebremst werden kann. Sie ist besonders bei Sommerreifen eine wichtige Eigenschaft. Klasse A besitzt das höchste Maß an Sicherheit und den kürzesten Bremsweg. Klasse F ist weniger sicher und hat den längsten Bremsweg.

Die Nasshaftungsklassen basieren auf Testfahrten auf nassen Straßen bei einer Geschwindigkeit von etwa 80 km/h. Die Differenz zwischen den Bremswegen der einzelnen Reifen beträgt 3-5 Fuß pro Stufe. Die Differenz zwischen dem Bremsweg der Klasse A und Klasse F beträgt bis zu 8 Meter.

Durchschnitt Der durchschnittliche Wert der Reifen liegt zwischen Klasse B und E. Klasse D und G werden nicht verwendet.

Reifengeräusche

Das Symbol zeigt die äußeren Rollgeräusche in Dezibel an und wird mit insgesamt 3 Wellen dargestellt. Hier läßt sich erkennen, ob der Reifen das empfohlene Level besitzt. Äußere Rollgeräusche korrespondieren nicht mit den inneren Reifengeräuschen.

Ein Dauerschallpegel über 80 Dezibel kann Gesundheitsschäden verursachen.

Symbol
Drei Schallwellen-Symbole entsprechen dem schlechtesten Ergebnis. Diese Reifen überschreiten leider das maximale Limit, um zugelassen zu werden. Zwei Schallwellen-Symbole stehen für einen zugelassenen Schallpegel. Reifen mit einem Schallwellen-Symbol sind drei Dezibel leiser, als der zugelassene Wert.

Der Weather-Master WSC: Funktionaler Winterreifen von Cooper

Sie sind auf der Suche nach einem Auto-Winterreifen? Dann ist der Weather-Master WSC von Cooper wahrscheinlich etwas für Sie. Wieso der Cooper für Sie eine gute Wahl darstellt:

Ihr Cooper zeigt die 185/65 R15-Kennzeichnung

Auf der Bereifung ist die Kennzeichnung 185/65 R15 vermerkt. Diese Kennung sagt Ihnen, dass der Weather-Master WSC für 15 Zoll Felgen konzipiert ist. In der Kennung finden Sie auch die Info, dass die Reifenbreite bei 185 mm liegt. In der goldenen Mitte der Kennung sehen Sie das Querschnittsverhältnis des Reifens von 65 %.

Die Daten des Cooper im Detail

Die Nasshaftungsklasse Ihrer Reifenauswahl beträgt F. Mit T ist der Geschwindigkeitsindex des Cooper aufgeführt.

Der Lastindex des Weather-Master WSC liegt bei 88. Zudem trägt der Reifen die Kraftstoffeffizienzklasse E.

Der Cooper besitzt ein Abrollgeräusch von 71 dB. In Bezug auf die Einordnung der Lautstärke holt sich das Modell Bestnoten.

*Die Preise gelten (wenn nicht anders erwähnt) pro Stück und sind inkl. MwSt und Versandkosten innerhalb Deutschlands. Bitte beachten Sie den Preisaufschlag von 8,50 EURO pro Reifen, wenn wir auf eine Insel liefern müssen.
**Über 90 % der Bestellungen erreichen unsere Kunden innerhalb der angegebenen Lieferzeit.
***Felgen und Kompletträder sind vom Gratisversand ausgenommen (9,90 EUR pro Rad/Felge).
x
Wir verwenden Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu.
OK
Wir verwenden Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu.
OK